Spende statt Geschenke

Neuwied. Der Verein „Sonnenschein – Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied e. V.“ konnte sich kürzlich über eine großzügige Spende der Marx & Jansen Treuhand-GmbH aus Großmaischeid freuen.

Die gesamte Belegschaft hatte sich dafür ausgesprochen, statt Weihnachtskarte und -geschenken dieses Jahr einen Betrag von 2.000,00 Euro an den Verein Sonnenschein zu spenden. „Wir beobachten die Arbeit schon sehr lange und halten sie für unfassbar wertvoll – schön, dass wir hier einmal unterstützen können“, so die Geschäftsführer Karl Jansen und Olaf Werner einstimmig bei der Spendenübergabe im Marienhaus Klinikum.

Bild (von links): Ulrike Börder-Sauerbrei (Vorstand Sonnenschein), Karl Jansen und Olaf Werner (beide Geschäftsführer Marx & Jansen Treuhand-GmbH) sowie Chefarzt Dr. Michael Ehlen bei der Spendenübergabe.

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie immer informiert mit unserem Newsletter per E-Mail.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Wichtigste, Februar 2024

Das Wichtigste, Februar 2024

Wir stellen die wichtigsten steuerlichen Änderungen im Februar 2023 vor: 2. Kreditmarktförderungsgesetz, Steuerbefreiung von Betriebsvermögen, uvm.

Das Wichtigste, Januar 2024

Das Wichtigste, Januar 2024

Wir stellen die wichtigsten steuerlichen Änderungen im Januar 2023 vor: Steuererleichterung, Werbeausgaben, Grundbesitzwerte, uvm.

Das Wichtigste, Dezember 2023

Das Wichtigste, Dezember 2023

Wir stellen die wichtigsten steuerlichen Änderungen im Dezember 2023 vor: Sozialversicherungsrechengrößen, Sachbezugswerte, uvm.